21.02.2017

"Was ist evangelisch?" - Vortrag von Pfarrer Martin Obrikat - mit Bildergalerie

Start der Vortragsreihe "Von der Reformation zur Ökumene" in Kornelimünster

Pfarrer Martin Obrikat

Das 500-jährige Gedenken an die Reformation nehmen die evangelische und die katholische Kirchengemeinde von Kornelimünster zum Anlass, sich gemeinsam zu wichtigen Fragen der Reformation und ihren Folgen zu informieren. Ziel ist dabei, die verschiedenen Sichtweisen und Positionen besser verstehen zu können und so gemeinsam Schritte zu einer vertieften Einheit der Kirchen vor Ort zu finden und zu gehen. 

Die Vortrags- und Gesprächsreihe "Von der Reformation zur Ökumene" wurde am 21.02.2017 eröffnet mit einem Vortrag von Pfarrer Martin Obrikat (Auferstehungskirche, Aachen) zum Thema: Was ist evangelisch?

Pfarrer Obrikat stellte die komplexe Entstehungsgeschichte der großen Kirchengemeinschaften der Reformation und ihre Entwicklung bis zur Gegenwart in sehr anschaulicher Weise dar; ihre zentralen Glaubensinhalte und Ordnungsmodelle wurden exemplarisch behandelt.

Es schloss sich eine rege Diskussion an, in der auch aktuelle Themen aus dem Bereich der Ökumen behandelt wurden,

Bildergalerie

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 24.04.2017:
Die dein Heil lieben, lass allewege sagen: Der HERR sei hoch gelobt!
Psalm 40,17
Jesus sprach: Zachäus, steig eilend herunter; denn ich muss heute in deinem Haus einkehren. Und er stieg eilend herunter und nahm ihn auf mit Freuden.
Lukas 19,5-6