Die Evangelische Kirchengemeinde Alsdorf

Martin-Luther-Kirche, Alsdorf-Mitte
Martin-Luther-Kirche, Alsdorf-Mitte

Gemeinde in einer Region im Wandel

Die Evangelische Kirchengemeinde Alsdorf im Norden des Kirchenkreises Aachen hat 3.664 Gemeindeglieder (Stand 05.03.2015) und eine Kirche. Markantester evangelischer Bau in Alsdorf ist die Martin-Luther-Kirche im Zentrum der Stadt. Sie wurde in den Jahren 1927-1931 erbaut.  Im Untergeschoss bietet der Luthersaal Platz für kleinere und größere Veranstaltungen und die Gruppenarbeit. Im benachbarten Familienzentrum werden vier Kindergartengruppen betreut, darunter auch U3-Kinder. Ein weiteres evangelisches Familienzentrum befindet sich in Alsdorf-Ofden. Dort werden zwei Kindergartengruppen betreut, darunter ebenfalls Kinder im Alter unter drei Jahren.


Sommerferien vom 11.07. - 23.08.2016

Reparatur in der Martin-Luther-Kirche Alsdorf

Innenraum der Kirche vorübergehend nicht nutzbar – Vorsichtsmaßnahme zur Instandsetzung eines Zierelements über dem Altarbereich – Gottesdienste im Luthersaal.

Der Innenraum der Martin-Luther-Kirche in der Alsdorfer Stadtmitte ist seit dem 7. Juni geschlossen, weil ein Zierelement an der Kirchraumdecke über dem Altar repariert werden muss. Es handelt sich um eine verputzte Konstruktion, die nach außen wie ein massiver Deckenträger wirkt, jedoch keine tragende Funktion besitzt. Der Schaden wurde bei einer turnusmäßigen Baubegehung festgestellt. Er muss sofort beseitigt werden, weil ansonsten möglicherweise Personen durch herabfallende Putzstücke zu Schaden kommen könnten. Die Reparaturmaßnahmen werden durch den Baukirchmeister der Evangelischen Kirchengemeinde Alsdorf, Franz-Willi Jansen, im Einvernehmen mit der Presbyteriumsvorsitzenden, Pfarrerin Elisabeth Peltner, und dem Architekten des Evangelischen Kirchenkreises Aachen, Thomas Link, koordiniert. Die Verantwortlichen schätzen die Dauer der Instandsetzung auf vier bis acht Wochen.

Für den Zeitraum der Reparatur finden die Gottesdienste der Kirchengemeinde Alsdorf im Luthersaal statt.

Ergebnisse der Presbyteriumswahl 2016 für die Evangelische Kirchengemeinde Alsdorf:

Die gewählten Kandidaten (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Häusler, Brigitte
  • Jansen, Franz-Willi
  • Makowka-Balfanz, Ilona
  • Raabe, Martina
  • Sachse, Christian
  • Dr. Saffer, Stephan

Mitarbeitendenpresbyter ist: Uwe Bauermeister

Die Kandidaten waren bereits vor dem 14. Februar vom Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Aachen als gewählt anerkannt worden. Die Namen der Gewählten werden am Sonntag, 21. Februar, per Abkündigung offiziell im Gottesdienst bekanntgegeben. Die Wahlergebnisse werden ab Montag, 22. Februar, bekanntgegeben. Die gewählten Presbyterinnen und Presbyter werden im Gottesdienst am Sonntag, 13. März, um 10 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Alsdorf in ihr Amt eingeführt. Sie amtieren für vier Jahre.

    Hospizforum Alsdorf mit Live-Hörspiel "Camino-Bicibletta"

    Der Ambulante Hospizdienst der ACD - Region Aachen lädt zum Live-Hörspiel "Camino-Bicícletta" von und mit Heinz-Georg Schenke (Ehrenamtliche Mitarbeiter des Ambulanten Hospizdienst der ACD in Alsdorf) und Bühnenhörspieler Wolfgang Rosen über ihre Erlebnisse auf dem Lebensweg, mit Hindernissen, Pannen, Talfahrten, Gipfelerlebnissen, Ängsten, Verzweiflung und Hoffnung.

    Das Live-Hörspiel findet statt am Donnerstag, 25. August, um 19:30 Uhr, im Seniorenzentrum St. Anna, Bettendorfer Straße 30, 52477 Alsdorf-Hoengen.

    Veranstalter des Vortrags ist der Ambulante Hospizdienst der ACD – Region Aachen und das Forum - Helene-Weber-Haus AC Stadt und AC Land.

    Bitte anmelden unter der Tel.-nr.: (02404) 9877- 423 oder per E-Mail: info@hospizdienst-acd-regio.de

    Trauercafé in der Evangelischen Kirchengemeinde Alsdorf

    © David Wardhaugh / fotolia.com
    © David Wardhaugh / fotolia.com

    Trauercafé "Zuversicht" wieder am Samstag, 11. Juni, im Luthersaal

    Für Menschen, die einen Angehörigen, Freund oder eine andere nahestehende Person verloren haben, bietet die Evangelische Kirchengemeinde Alsdorf eine Trauerveranstaltung an, die dabei helfen kann, mit dem Verlust umzugehen.

    Im Luthersaal unter der Martin-Luther-Kirche trifft sich an jedem zweiten Samstag im Monat das Trauercafé "Zuversicht". Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und Begegnung mit anderen Betroffenen wünschen. Das Trauercafé bietet Ihnen einen geschützten Raum mit der Möglichkeit zum Reden, zum Schweigen, zum Weinen aber auch zum Lachen. Die nächsten Termine sind am Samstag, 11. Juni, 9. Juli und am 13. August, jeweils von15 bis 17 Uhr. 

    Termine der Evangelischen Kirchengemeinde Alsdorf

    Seite 1 von 3

    26. Juni 2016 - 24. September 2016

    17 Einträge gefunden

    Seite 1 von 3


    Evangelische Kirchengemeinde Alsdorf

    Gemeindebüro
    Bodelschwinghweg 4
    52477 Alsdorf
    Tel.: 02404 / 1266
    Fax: 02404 / 86993
    E-Mail

    Gemeindebüro: Ursula Mauermann, Marion Jansen, Wilma Sieben

    Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10:00 - 12:00 Uhr, oder nach telefonischer Voranmeldung.

    Pfarrerin Elisabeth Peltner

    Anemonenweg 43 A
    52477 Alsdorf-Ofden

    Tel.: 02404 / 59 67 151
    Fax: 02404 / 59 67 152

    E-Mail

    Pfarrer i.R. Paul Schnapp

    Nassauer Str. 32
    52146 Würselen

    Tel.: 02405 / 4258599
    Fax: 02405 / 4258597

    E-Mail