Die Bibel - das Buch der Bücher

Lutherbibel, Bild: Wodicka

Die Bibel ist das bekannteste Buch der Welt. Jedes Jahr werden 20 Millionen Exemplare weltweit verkauft. Die Bibel oder Teile von ihr sind bisher in über 2000 Sprachen übersetzt worden.

Die Texte der Bibel sind zwischen 1000 v. Chr. und 140 n. Chr. geschrieben worden. Kein anderes Buch umspannt solch einen enormen Zeitraum.

Das Alte (Erste) Testament erzählt die Geschichte von Gott mit dem Volk Israel.

Das Neue (Zweite) Testament erzählt die Fortsetzung dieser Geschichte und die Erweiterung des "Bundes" mit Israel auf alle Menschen und Völker: Gott sendet seinen Sohn. Jesus von Nazareth verkündet, dass die Liebe und Zuwendung Gottes allen Menschen gilt.

Weitere Bibelübersetzungen

Weiterführende Hinweise

Mehr Informationen rund um die Bibel finden Sie in den Seiten der Evangelischen Kirche in Deutschland.
Link