Der Kreissynodalvorstand

Der Kreissynodalvorstand nach seiner Amtseinführung im Dezember 2012

Gemeinsame Leitung des Kirchenkreises

Dem Kreissynodalvorstand (KSV) gehören drei Pfarrerinnen oder Pfarrer sowie vier nicht-theologische Synodalälteste, die hauptberuflich einem "weltlichen Beruf" nachgehen, an. Ihnen und ihren sechs Stellvertreter(inne)n obliegt die Leitung und die Geschäftsführung kreiskirchlichen Lebens zwischen den Tagungen der Kreissynode. Das heißt konkret: Die Genehmigung einer Baumaßnahme steht ebenso auf der Tagesordnung der monatlichen Sitzung wie die Erlaubnis, dass eine katholische Mitarbeiterin in einer Gemeinde eingestellt wird; Personalentscheidungen für kreiskirchliche Mitarbeiter ebenso wie die Entscheidung über konzeptionelle Fragen.

Regelmäßig stehen Gespräche mit Mitarbeitenden an. Zwischen den regulären Sitzungen kommen die Vorstandsmitglieder, wenn es die Situation erfordert, zu Klausurtagungen zusammen.

Regelmäßige Visitationen

Der "geistlichen Leitung" des Kirchenkreises dienen auch die "Visitationen" in den Gemeinden: Zweimal im Jahr besucht der KSV eine Gemeinde, um deren Leben genauer kennenzulernen und die Sorgen der Mitarbeitenden zu hören und das Presbyterium in allen Fragen zu beraten. Bausachen, Finanzfragen, Personalangelegenheiten - die KSV-Mitglieder müssen viele Entscheidungen treffen, für die sie vor der Synode „geradestehen“ müssen.

Mitglieder des KSV

  • Pfarrer Hans-Peter Bruckhoff, Superintendent (Amtszeit bis 2020)
  • Pfarrer Martin Obrikat, Synodalassessor (Amtszeit bis 2024)
  • Pfarrer Andreas Hinze, Skriba (Amtszeit bis 2020)
  • Dr. Matthias Quarch, 1. Synodalältester (Amtszeit bis 2020)
  • Frau Susanne Degenhardt, 2. Synodalälteste (Amtszeit bis 2024)
  • Herr Malte Duisberg, 3. Synodalältester (Amtszeit bis 2020)
  • Frau Marion Timm, 4. Synodalälteste (Amtszeit bis 2024)

Stellvertretende Mitglieder:

  • Pfarrer Jens-Peter Bentzin, 1. stellvertretender Skriba (Amtszeit bis 2024)
  • Pfarrer Ulrich Schuster, 2. stellvertretender Skriba (Amtszeit bis 2024)
  • Frau Claudia Immendorf, 1. stellvertretende Synodalälteste (Amtszeit bis 2020)
  • Frau Roswitha Rienäcker, 2. stellvertretende Synodalälteste (Amtszeit bis 2024)
  • Frau Marianne Helbig, 3. stellvertretende Synodalälteste (Amtszeit bis 2020)
  • Herr Rolf Gündel, 4. stellvertretender Synodalältester (Amtszeit bis 2024)

Evangelischer Kirchenkreis Aachen

Haus der Evangelischen Kirche
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241 / 453-0

Sekretariat Superintendentur:
Ursula Ganser
Tel.: 0241 / 453-118
E-Mail

Superintendent Pfarrer Hans-Peter Bruckhoff

Alte Bahnhofstraße 8
53937 Schleiden-Gemünd
Tel.: 02444 / 911730 
E-Mail

Pfarrer Martin Obrikat

Am Kupferofen 21
52066 Aachen
Tel.: 0241 / 571265
Martin.Obrikat@ekir.de 

Pfarrer Andreas Hinze

Josef-von-Görres-Str. 48A
52222 Stolberg
Tel.: 02402 / 85055
E-Mail

Synodalältester Dr. Matthias Quarch

52066 Aachen
E-Mail

Synodalälteste Susanne Degenhardt

Dürer Straße 13
52146 Würselen
Tel.: 02405 / 72824

Synodalältester Malte Duisberg

Wollenberg 118
53940 Hellenthal
Tel.: 02482 / 1800
E-Mail

Synodalälteste Marion Timm

Rudolfstraße 59
52070 Aachen
Tel. 0241 / 9977432
E-Mail