Telefonseelsorge

Logo Telefonseelsorge

"Sorgen kann man teilen"

Kirche Tag und Nacht erreichen

Die Telefonseelsorge Aachen-Eifel hilft Menschen in der Not, denn Sie wissen, Kummer und Leid kann uns alle treffen, und Sorgen kann man teilen und mitteilen.

Unsere Telefonseelsorge ist eine ökumenische Stelle und wird getragen durch den evangelischen Kirchenkreis und das Bistum Aachen.

anonym - verschwiegen - kostenfrei

Mitarbeiter der Telefonseelsorge am Telefon

anrufen

Anrufen kann helfen, Probleme nicht größer werden zu lassen.
Anrufen kann helfen, zu spüren, dass wir nicht alleine sind.
Anrufen kann helfen, neue Probleme zu verhindern.
Anrufen kann helfen, denn es finden sich leichter neue Wege.

0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 (kostenfrei)

mailen

Mitarbeiterin der Internet-Seelsorge am Laptop

Schreiben hilft, den Kopf frei zu bekommen. Schreiben hilft, die Seele zu entlasten, sich Luft zu schaffen. 

Wir finden Wörter für Situationen, in denen wir sprachlos sind, und so hilft das Schreiben uns freier und selbständiger zu machen.

Zur Mail-Seelsorge

chatten

Chatten kann helfen, die innere Zerrissenheit von Nähe und Distanz zu überwinden. Manche Menschen können gerade hier leichter über ihre Gefühle äußern, weil sie alleine sind, und stärker geschützt sind.

Zur Chat-Seelsorge

mitarbeiten

In der Telefonseelsorge Aachen-Eifel arbeiten mehr als 75 Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und mit den verschiedensten Berufen am Telefon und in der Internetseelsorge. 

Um anderen Menschen zu helfen, brauchen wir bestimmte Fertigkeiten, Fähigkeiten und Kenntnisse. Diese werden in der Ausbildung der Telefonseelsorge über ein Jahr vermittelt und eingeübt.

Sie haben Interesse an der Ausbildung und möchten sich bei uns bewerben, rufen Sie uns an unter

0800 – 111 0 111 und 0800 – 111 0 222 (kostenfrei).

Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen über das Ehrenamt HIER

Anonym und kostenlos

Tag und Nacht unter der Nummer:

0800 / 1110111 oder 0800 / 1110222

E-Mail

Telefonseelsorge Aachen

Pfarrer Frank Ertel

Büro Telefonsseelsorge
Tel.: 0241 / 31839
E-Mail