Flüchtlingsnetzwerk Nordeifel:

Die evangelische Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal ist eines der Mitglieder des Netzwerks für Flüchtlingshilfe, das sich in der Region gegründet hat. Das Netzwerk steht im engen Kontakt und im Austausch mit den Initiativen und Vereinen in der Gemeinde und vermittelt eingehende Anfragen und Hilfsangebote an die entsprechenden Stellen weiter. Außerdem versucht es Hilfestellungen zu geben und die Initiativen ins Gespräch zu bringen.

Wer Fragen zum Hilfsangebot für Flüchtlinge in der Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal hat oder sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich an den Ansprechpartner des Flüchtlingsnetzwerks der evangelischen Gemeinde, Pfarrer Ude, wenden, oder an die Koordinatorin des Kirchenkreises Aachen für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in der Eifelregion, Corinne Rasky.

Pfarrer Christoph Ude

Am Haselbusch 3
53925 Kall
Tel.: 02441 / 1582
E-Mail

Corinne Rasky

(Region Eifel / Schleidener Tal)

0160 / 90 95 27 18

E-Mail

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 30.05.2017:
Ich, der HERR, habe dich gerufen, dass du die Augen der Blinden öffnen sollst und die Gefangenen aus dem Gefängnis führen und, die da sitzen in der Finsternis, aus dem Kerker.
Jesaja 42,6.7
Denkt an die Gefangenen, als wärt ihr Mitgefangene, und an die Misshandelten, weil ihr auch noch im Leibe lebt.
Hebräer 13,3