12.05.2017

Reformation – Mehr als Luther? - Vortrag von Dr. Andreas Möhlig

Vortrag in der Reihe "Von der Reformation zur Ökumene" am 16.05.2017, 20.00 Uhr, im Pfarrheim "Paradies" in Kornelimümster

Dr. Andreas Möhlig

Das 500jährige Gedenken an die Reformation nehmen die evangelische und die katholische Kirchengemeinde von Kornelimünster zum Anlass, sich gemeinsam zu wichtigen Fragen der Reformation und ihren Folgen zu informieren. Ziel ist dabei, die verschiedenen Sichtweisen und Positionen besser verstehen zu können und so gemeinsam Schritte zu einer vertieften Einheit der Kirchen vor Ort zu finden und zu gehen. 

Die Vortrags- und Gesprächsreihe "Von der Reformation zur Ökumene" wird am 16.05.2017 fortgesetzt mit einem Vortrag von Kaplan Dr. Andreas Möhlig (St. Sebastian, Würselen) zum Thema: Reformation – Mehr als Luther?

Herr Dr. Möhlig behandelt in seinem Vortrag katholische Reformansätze (vor und nach Luther) und die Gegenreformation bis zum 30jährigen Krieg.

Im Anschluss besteht für die Zuhörer die Gelegenheit, mit dem Referenten ins Gespräch zu kommen.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 30.05.2017:
Ich, der HERR, habe dich gerufen, dass du die Augen der Blinden öffnen sollst und die Gefangenen aus dem Gefängnis führen und, die da sitzen in der Finsternis, aus dem Kerker.
Jesaja 42,6.7
Denkt an die Gefangenen, als wärt ihr Mitgefangene, und an die Misshandelten, weil ihr auch noch im Leibe lebt.
Hebräer 13,3