10.01.2018

Erwachsenenbildung - Neues Programm mit spannenden Themen

EEB und ESA laden ein zu Seminaren, Kirche und Film im Dialog, Exkursionen, Vorträgen und Ausstellungen - Programm-PDF hier zum Download

Ein ansprechendes und sehr vielfältiges Programm bieten das Evangelische Erwachsenenbildungswerk (EEB) und die Stadtakademie Aachen (ESA) jetzt für das 1. Halbjahr 2018: Die Seminare, Vorträge und anderen Veranstaltungen befassen sich mit Themen aus Religion, Politik und Gesellschaft.

Themenschwerpunkt "Frieden geht anders" über die Vermeidung von Krieg

Im Jahr 2018 setzen wir uns im Evangelischen Kirchenkreis Aachen mit dem Thema „Frieden geht anders“ auseinander. Auch ESA und EEB veranstalten Vorträge und Aktionen zu diesem Thema: Wie trägt Religion zum Frieden bei, oder auch nicht? Wie ist die aktuelle friedenspolitische Lage? Was können wir selbst tun? So zeigt EEB-Leiter Jürgen Groneberg an konkreten Beispielen, wie mit unterschiedlichen gewaltfreien Methoden Kriege verhindert oder beendet werden konnten. Dazu kann man in der Ausstellung "Frieden geht anders - aber wie?" im April in der Aachener Citykirche und im Juni in Gemünd und in Alsdorf anhand von neun Konflikten aus unterschiedichen Weltregionen sehen und lesen, wie die angewendeten Methoden zum friedlichen Erfolg führten.

Das unwiderstehliche Streben nach Schönheit - um jeden Preis?

Die ESA bringt Experten aus Medizin, Psychologie und Theologie ins Gespräch über das unwiderstehliche Streben nach Schönheit. Die Sehnsucht nach Schönem kann sich in Sucht verkehren. Sie gerät zur Versuchung, sich den Wunsch nach Schönheit um jeden Preis erfüllen zu wollen.
Im Auftakt-Gottesdienst der Reihe predigt Pfarrerin Sylvia Engels über den Bibelvers „Euer Schmuck soll nicht äußerlich sein wie Haarflechten, goldene Ketten oder prächtige Kleider“ (1. Petrus 3, 3-4). Ein Medizin-Symposion im Luisenhospital setzt sich mit ärztlicher Kunst beim Streben nach Schönheit auseinander und verrät, was Menschen attraktiv erscheinen lässt.

Die Programmhefte der Erwachsenenbildung liegen im Haus der Evangelischen Kirche in Aachen in der Frère-Roger-Straße 8-10 ebenso aus wie in allen evangelischen Kirchen und Gemeindezentren und können auch telefonisch angefordert werden unter der Nummer (0241) 453-165.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 17.10.2018:
Seine Herrschaft wird groß und des Friedens kein Ende sein.
Jesaja 9,6
Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit.
Hebräer 13,8