05.02.2018

Euregionale Ökumenische Konferenz im Kloster Wittem, NL: "Hilfst du mir ... beim Sterben?"

Austausch über den Umgang mit Sterbehilfe am Freitag, 20. April - Gesetzliche Regelung in Belgien, Deutschland und den Niederlanden

(Foto: Dr. Mark Brülls, Caritasverband für das Bistum Aachen e.V.)

Am Freitag, 20. April 2018, 9:30 bis 15:30 Uhr, thematisiert die Jahreskonferenz der Ökumene in der Euregio das Thema Sterbehilfe. Die Angst vor einem Sterben unter Schmerzen und in Einsamkeit bringt immer mehr Menschen dazu, den Zeitpunkt des eigenen Todes selbst bestimmen zu wollen. Die Befürworter aktiver Sterbehilfe argumentieren, dass die Freiheit des Einzelnen auch das Recht auf Beendigung seines Lebens umfasst. Die Gegner einer Tötung auf Verlangen treten für den Schutz des Lebens bis zum Ende und damit für menschenwürdiges Sterben durch die therapeutische Linderung von Schmerzen und den Ausbau hospizlicher Betreuung ein.

  • Wie ist die Sterbehilfe in Belgien, Deutschland und den Niederlanden gesetzlich geregelt?
  • Welche Positionen vertreten die Kirchen in der Euregio hierzu?
  • Und wie gehen Menschen, die Sterbende begleiten, mit deren Wunsch nach Beendigung ihres Lebens um?

Wir laden Sie herzlich ein, diesen Fragen im euregionalen Austausch nachzugehen.

Veranstaltungsort: Kloster Wittem, Wittemer Allee 32, NL – 6286 AB Wittem

Mitwirkende u.a.:

Emil Piront, Dozent für Moraltheologie an der Katholischen Universität Leuven

Pfr. Paul Schreur, ehemals Hospizseelsorger in Roermond

Prof. Dr. Martin Buijsen, Erasmus School of Health Policy & Management, Rotterdam

Johannes Wüller, Palliativmediziner, Ärztlicher Leiter von Home Care Aachen

Teilnehmer(innen)beitrag (zu Beginn der Konferenz bar zu entrichten) inklusive Mittagessen und Getränken: 25,00 €, Student(inn)en 10,00 €

Anmeldung
Bitte melden Sie sich per E-Mail oder Telefon bis zum 13. April an.

Kontakt

Belgien: pfarre.stnikolaus@skynet.be, Telefon: 0032 (0) 87 556624

Deutschland: mbruells@caritas-ac.de, Telefon: 0049 (0) 241 431214

Niederlande: dehaan-verduyn@freeler.nl, Telefon: 0031 (0) 43 3624240

Beteiligte Organisationen

Die Bischöflichen Beauftragten für Ökumene der Bistümer Aachen und Roermond

Caritasverband für das Bistum Aachen e.V.

Classis Limburg (Protestantse Kerk in Nederland)

Dienst Kerk en Samenleving Bisdom Roermond

Kirchenkreis Aachen (Evangelische Kirche im Rheinland)

Protestantische Gemeinden des Distrikts Lüttich (Verenigde Protestantse Kerk van België)

Vikariat des deutschsprachigen Gebietes des Bistums Lüttich

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 23.02.2018:
Als einer im Elend rief, hörte der HERR und half ihm aus allen seinen Nöten.
Psalm 34,7
Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstet werden.
Matthäus 5,4