15.05.2018

Noch Plätze frei beim ersten ökumenischen Ausflug: Aachener Kirchengemeinden besuchen Emmaus-Kirche in Brüssel

Fahrt am Sonntag, 27. Mai, zur deutschsprachigen Gemeinde in Brüssel mit Gottesdienstbesuch - Rückfahrt über Abtei Val Dieu - Jetzt anmelden

Zum ersten Mal unternehmen die Evangelische Emmauskirche und die Pfarre St. Katharina einen gemeinsamen ökumenischen Gemeindeausflug: Am Sonntag, 27. Mai, führt die Fahrt zur evangelischen Emmaus-Gemeinde in Brüssel. Zum Mitfahren herzlich eingeladen sind alle Aachener - evangelisch wie katholisch.

Die Teilnehmenden besuchen in Brüssel den deutschsprachigen Gottesdienst, danach geht es in die Innenstadt, wo die Mittagszeit verbracht wird. Die Rückfahrt führt über das Kloster Val Dieu. Kaffee, Kuchen oder ein Bier aus der Klosterbrauerei in Val Dieu sind im Fahrpreis von 28 Euro inbegriffen.

Die Fahrt beginnt um 8.30 Uhr an der Emmauskirche, Sittarder Straße 58, in Aachen und endet gegen 19 Uhr wieder dort. Anmeldungen bitte bei: Pfarrerin Dr. Monica Schreiber, (0241) 46805540 oder an monica.schreiber@ekir.de .

Dieser erste ökumenische Gemeindeausflug steht in Zusammenhang mit dem Zusammenrücken der beiden Kirchengemeinden im Aachener Stadtteil Forst/Driescher Hof.

Mehr zur Deutschsprachigen Evangelischen Gemeinde in Brüssel

Mehr zur Abtei Val-Dieu

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 18.10.2018:
Geh hin, der HERR sei mit dir!
1.Samuel 17,37
Was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre.
1.Korinther 10,31