19.05.2018

Ökumenischer Kantatengottesdienst in der Bergkirche Kornelimünster

Pfingstmontag, 21. Mai 2018, 11.00 Uhr

 

Am Pfingstmontag findet um 11.00 Uhr wieder ein ökumenischer Gottesdienst in der Bergkirche  Kornelimünster statt. Nach dem bewegenden Agapemahl vom Vorjahr wird er in diesem Jahr als Kantatengottesdienst ausgeführt. Diesmal soll Johann Sebastian Bachs Kantate „Erschallet, ihr Lieder“, BWV 172, erklingen.

Der Gottesdienst wird gestaltet durch Propst Dr. Ewald Vienken (Liturgie), Pfarrerin Ute Meyer-Hoffmann (Predigt) und einen ökumenischen Vorbereitungskreis.

Die Kantate, von Bach bereits vor seiner Tätigkeit als Leipziger Thomaskantor in Weimar zum 1. Pfingsttag 1714 komponiert, besteht aus folgenden Teilen:

  1. Eingangschor: Erschallet, ihr Lieder, erklinget ihr Saiten!
  2. Rezitativ (Bass): Wer mich liebet, der wird mein Wort halten
  3. Aria (Bass): Heiligste Dreieinigkeit, großer Gott der Ehren
  4. Aria (Tenor oder Sopran): O Seelenparadies, das Gottes Geist durchwehet
  5. Aria (Sopran/Alt): Komm, lass mich nicht länger warten
  6. Choral: Von Gott kömmt mir ein Freudenschein
  7. Wiederholung des Eingangschors

Ausführende:

Laura Lietzmann, Sopran
Klara Rücker, Alt
Fabio Lesuisse, Bass
Ein Projektchor (Mitglieder der Kantorei Kornelimünster,
des Chors der ev. Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall und Gäste)
Ein Projektorchester
Leitung: Kantorin Klara Rücker

 

 

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 26.05.2018:
HERR, behüte meinen Mund und bewahre meine Lippen!
Psalm 141,3
Gebt acht: dass die Freiheit nicht zu einem Vorwand für die Selbstsucht werde, sondern dient einander in der Liebe!
Galater 5,13