19.11.2021

Veranstaltungsreihe 200 Jahre Dostojewski: Bedürftigkeit und Glaube in Dostojewskijs Romanen

Dr. Eugen Drewermann in der Kulturkirche St. Josef am Dienstag, 23. November, um 19:00 Uhr

Der Theologe, Psychoanalytiker und Schriftsteller Dr. Eugen Drewermann (*1940) spricht im Rahmen einer literarischen Vesper am Dienstag, den 23.11.2021, um 19:00 Uhr in der Kulturkirche St. Josef, Josefstr.6 in Herzogenrath über "Bedürftigkeit und Glaube in den Romanen Dostojesekijs."  Der Kirchenkritiker Drewermann hat sich mehrfach mit Werk und Person Fjodor M. Dostojewskij auseinandergesetzt und wird im Jubiläumsjahr 200. Jahre Dostojewskij eine Ansprache halten, was Dostojewskij uns heute zu sagen hat.

Die Vesper wird verantwortet von der Pfarre St. Josef, der Evangelischen Lydia-Gemeinde Herzogenrath und dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk des Kirchenkreises Aachen. Es gelten die Schutzbestimmungen des Bistums Aachen (3G-Regel).

Um Anmeldung bei Pfarrer Joachim Leberecht wird gebeten joachim.leberecht@ekir.de. Der Eintritt ist frei.
Die Teilnahme über einen Live-Stream ist möglich.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 6.12.2021:
Gott sprach zu Mose: Tritt nicht herzu, zieh deine Schuhe von deinen Füßen; denn der Ort, darauf du stehst, ist heiliges Land!
2.Mose 3,5
Wir wollen, die wir ein unerschütterliches Reich empfangen, dankbar sein und Gott dienen, wie es ihm gefällt, mit Scheu und Ehrfurcht.
Hebräer 12,28