Ausstellung: „Das Wort“ von Gerd Lebjedzinski

Bis zum 30. September in der Genezareth-Kirche Aachen - Eröffnung am Sonntag, 4. September um 12.30 Uhr

Bücher, tausend Bücher, tausend weiße Bücher.
Dreimal geleimt, dreimal geweißt, manche gewässert, verbogen und verletzt.
Die Farbe WEISS bedeutet in der Farbenlehre Reinheit, Schutz, Hoffnung, Frieden.
Dies alles zu beschützen, zu bewahren in diesen weißen Büchern, unter einem weißen Kreuz in einer weißen Kirche, ist Inhalt und Sinn dieses Projekts des deutschen Künstlers Gerd Lebjedzinski, der in Vaals lebt.

Die Ausstellung wird am 4. September  2022, um 12.30 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst) eröffnet und ist bis zum 30. September zu folgenden Zeiten zu besichtigen:
• sonntags: nach dem Gottesdienst 
• montags und mittwochs: 11 bis 13 Uhr
• freitags: 16 bis18 Uhr