28.11.2019

Kurs für Schwermütige, Eingeschüchterte und Erschöpfte in Herzogenrath

10 Kurseinheiten ab Mitte Januar - Immer mittwochs - Kostenfrei, Anmeldung erbeten

Die Lydia-Gemeinde Herzogenrath bietet einen Kurs für Schwermütige, Eingeschüchterte und Erschöpfte an. Ziel: sich aussprechen – zuhören – Stille erfahren. Der Kurs findet mittwochs von 9:30 – 11:00 Uhr im Markus-Gemeindehaus, Saarstr. 3, statt. Er umfasst 10 Kurseinheiten und beginnt am 15. Januar 2020. In einem geschützten Raum sprechen die Teilnehmenden unter methodischer Anleitung von ihren Erfahrungen. Impulse zur Reflektion und eine meditative Übung gehören zu den Kursinhalten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung und Vorgespräch mit Kursleiter Pfarrer Joachim Wehrenbrecht 02406/3203, joachim.wehrenbrecht@ekir.de wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 15.12.2019:
Zu schwer lasten unsere Vergehen auf uns, du allein kannst sie vergeben.
Psalm 65,4
Du, Kindlein, wirst Prophet des Höchsten heißen. Denn du wirst dem Herrn vorangehen, dass du seinen Weg bereitest und Erkenntnis des Heils gebest seinem Volk in der Vergebung ihrer Sünden, durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes, durch die uns besuchen wird das aufgehende Licht aus der Höhe.
Lukas 1,76-78