12.06.2019

Sommergottesdienst auf dem Abenteuerspielplatz Broichbachtal

Gottesdienst am Sonntag, 16. Juni - "Was für ein Vertrauen" - bei schlechtem Wetter: Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche

Die drei evangelischen Gemeinden des Nordkreis (Christusgemeinde Alsdorf-Würselen-Hoengen-Broichweiden, Evangelische Kirchengemeinde Baesweiler-Setterich-Siersdorf, Lydia-Gemeinde Herzogenrath) feiern für und mit ihren gut 20.000 Gläubigen einen gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, 16. Juni, um 11:00 Uhr auf dem Gelände des Abenteuerspielplatz Broichbachtal, Bergerstr., in Herzogenrath. Das Motto des Gottesdienst: „Was für ein Vertrauen“ ist der Losung des diesjährigen Kirchentags in Dortmund entnommen.

Pfarrerin Annegret Helmer, Pfarrerin Dorothea-Elisabeth Alders und Pfarrer Joachim setzten das Vertrauensthema mit der Entfaltung von Psalm 23 auf dem Abenteuerspielplatzgelände mit der Gemeinde um. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst durch den Posaunenchor Hoengen-Broichweiden unter Leitung von Dr. Hartmut Engelbrecht, am Keyboard begleitet die Gemeinde Markus Lind aus Baesweiler. Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit gemütlich Selbstmitgebrachtes zu Verzehren und auf dem weiten Abenteuerspielplatzgelände zu spielen. Von 12-14:00 Uhr ist die Kletterwand unter fachlicher Aufsicht für Kinder und Jugendliche zu besteigen. Parkgelegenheit ist auf dem Parkplatz Bergerstr. und vor dem Hallenbad vorhanden. Bei Regen findet der Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche, Geilenkirchener Str.397, in Herzogenrath-Merkstein statt.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 17.06.2019:
Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.
Jesaja 55,10-11
Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft.
1.Korinther 2,4