08.09.2021

Trekkingtour für Jugendliche und junge Erwachsene : „Stadt Land Fluss – nature meets history“

In den Herbstferien: Auf Spurensuche in der Nordeifel - Jetzt noch anmelden! - Für Hochwasserbetroffene kostenlos

Trekking entlang des Wildnistrails in der Nordeifel
Trekking entlang des Wildnistrails in der Nordeifel (Bild: Tina Pütz)

Vom 11. bis zum 15. Oktober - in der ersten Woche der Herbstferien - findet die Trekkingtour „Stadt Land Fluss“ quer durch die Eifel entlang des Wildnistrails statt. Junge Menschen im Alter von 15 bis 27 Jahren machen sich zwischen Monschau und Nideggen gemeinsam auf den Weg, übernachten an besonderen Orten und erleben die Natur aus nächster Nähe. Hierbei werden Bezüge zu den Spuren und Hinterlassenschaften des Zweiten Weltkriegs geknüpft. Die Gruppe stellt sich dabei zentralen Fragen wie:  Welche Relikte des Zweiten Weltkriegs berühren uns in der Gegenwart? Was bedeutet das für uns? Wie gehen wir mit Rassismus um? Was macht einen Täterort aus?


Zum Angebot gehört unter anderem der Besuch der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang in Schleiden. Im dortigen Gästehaus wird die Gruppe auch übernachten. Anmeldeschluss ist der 15. September. Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro pro Person inklusive Verpflegung, Unterkunft und Programm. Das Angebot ist für Hochwasserbetroffene kostenlos. Veranstalter ist das Jugendreferat des Ev. Kirchenkreises Aachen.

Anmeldungen und Informationen bei Christina Pütz (0241) 453-169 oder https://termine.ekir.de/rueckmeldeformular911-496140 .

Weitere Infos unter  https://www.jugend.ac/aktionen-projekte/stadt-land-fluss-nature-meets-history/

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 28.10.2021:
Wahrlich, es hat Israel keine andere Hilfe als am HERRN, unserm Gott.
Jeremia 3,23
Jesus ließ das Volk sich lagern auf die Erde und nahm die sieben Brote und die Fische, dankte, brach sie und gab sie den Jüngern, und die Jünger gaben sie dem Volk.
Matthäus 15,35-36