04.02.2020

Evangelische Kirchengemeinde Roggendorf sucht ev. Jugendleiter*in

Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenstunden - Bewerbungsschluss: 15. März

Die Evangelische Kirchengemeinde Roggendorf (Eifel) sucht zum nächstmöglichen Termin

eine*n evangelische*n Jugendleiter*in

in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) mit abgeschlossener (sozial-)pädagogischer Ausbildung für ihre Jugendarbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Angebote der Jugendarbeit (insbes. für Konfirmand*innen und Konfirmierte)
  • Mitarbeit in der Konfirmand*innen-Arbeit gemeinsam mit Pfarrerin und Pfarrer als Teil der Jugendarbeit
  • Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Gewinnung und Qualifizierung von Teamern
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung von spirituellen Angeboten

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene pädadogische Ausbildung z.B. als Diakon*in, Sozial-, Religions- oder
    Gemeindepädagoge*in, Sozialarbeiter*in oder vergleichbar
  • Blick für die Sorgen und Problemen von Jugendlichen,
  • Interesse und Offenheit für religionspädagogische Inhalte,
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten,
  • Führerschein Klasse B und EDV Kenntnisse.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Teilzeitstelle (19,5 Std.) nach BAT-KF,
  • verlässliche und engagierte Zusammenarbeit mit Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen,
  • Möglichkeit zu selbständiger Projektarbeit,
  • Fortbildung und Begleitung durch Jugendreferat des Kirchenkreises Aachen.

Es erwartet Sie ein engagiertes Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden.
Ein zentrales Arbeitsmittel ist der Computer, daher sollten Sie die gängigen Programme kennen.
Ein Laptop wird selbstverständlich zur Verfügung gestellt. Da unsere Gemeinde wunderschön
ländlich gelegen ist, brauchen Sie ein Fahrzeug und die Führerscheinklasse B.

Wenn Sie sich in einzelnen Themengebieten fortbilden oder spezialisieren wollen, möchten wir
Ihnen das gerne ermöglichen. Darüber hinaus bietet das Jugendreferat des Kirchenkreises Aachen Fortbildung
und fachliche Begleitung an.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15. März 2020 an das

Presbyterium der Kirchengemeinde Roggendorf
Dietrich-Bonhoeffer Str. 1
53894 Mechernich
oder per E-Mail unter roggendorf@ekir.de

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:
Pfarrerin S. Salentin, 02443/901867 oder Cornelia Carl, 02443/ 8561

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.ev-kirchengemeinde-roggendorf.de

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 22.02.2020:
Ihr sagt: »Der Herr handelt nicht recht.« So höret nun, ihr vom Hause Israel: Handle denn ich unrecht? Ist's nicht vielmehr so, dass ihr unrecht handelt?
Hesekiel 18,25
Wenn wir sagen, wir haben keine Sünde, so betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns. Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.
1.Johannes 1,8-9