Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation im Religionsunterricht – Obligatorische Fortbildungen

Ihre Schule möchte das Modell der konfessionellen Kooperation im Religionsunterricht einführen.

Zum Antragsverfahren gehört die obligatorische Teilnahme der beteiligten Kolleginnen und Kollegen (mind. konfessionell gemischtes Tandem) an einer ganztägigen Fortbildung.

Einen Überblick über alle obligatorischen Fortbildungen in NRW mit Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Folgende obligatorische Fortbildungen werden in der Region angeboten:

Typ A für antragstellende Schulen:

Für die Sek I
Termin: 24.10.2022, 9.00-16.30 Uhr
Ort: Katechetisches Institut des Bistums Aachen, Eupener Str. 132, 52066 Aachen
Leitung: Folke Keden-Obrikat (Schulreferentin Ev. Kirchenkreis Aachen) und Dr. Alexander Schuller (Leiter des Katechetischen Instituts im Bistum Aachen)
Link zur Anmeldung

Typ B für Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Religion, an deren Schulen KoKoRU bereits eingeführt wurde:

Für die Sek I

Termin: 20.3.20239.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Ort: Katechetisches Institut, Eupener Str. 132, 52066 Aachen
Leitung: Folke Keden-Obrikat (Schulreferentin Ev. Kirchenkreis Aachen) und Dr. Alexander Schuller (Leiter des Katechetischen Instituts im Bistum Aachen)
Link zur Anmeldung