Die Aufgaben des Schulreferates

Das Schulreferat des Kirchenkreises Aachen hat einen weit gespannten Arbeitsauftrag und nimmt dementsprechend vielfältige Aufgaben wahr.

Es

  • bietet Fortbildungsveranstaltungen zu religionspädagogischen und -didaktischen, schulpädagogischen und allgemeinpädagogischen bzw. bildungsbezogenen Themen für Religionslehrerinnen und -lehrer aller allgemeinbildenden Schulformen an -lokale, regionale, überregionale, fachkonferenzbezogene, kollegiumsinterne..., Arbeitskreise, Projektgruppen...

  • kooperiert mit benachbarten Schulreferaten bei Weiterbildungsangeboten (Zertifikatskurse, Neigungsfachkurse)
  • bietet Religionslehrerinnen und -lehrern, Pfarrerinnen und Pfarrern und Eltern Beratung bei allen Fragen rund um den Religionsunterricht an
  • stellt bei Bedarf bzw. auf Wunsch Unterrichtsmaterialien zusammen 
  • unterstützt Gemeinden bei ihren Kontakten zu Schulen und (Religions-)Lehrerinnen und -lehrern
  • unterstützt Schulen bei ihrem Bemühen um Erteilung des evangelischen Religionsunterrichts
  • hält Verbindung zur staatlichen Schulaufsicht (Schulämter, Bezirksregierung)
  • hat eine rege und kontinuierliche Kooperation mit dem Katechetischen Institut des Bistums Aachen (Fortbildungsveranstaltungen, Medienstelle = religionspädagogische Bibliothek und Mediothek) (Link zum Katechetischen Institut )
  • gewährt Zuschüsse (für Schülerinnen und Schüler) zu religiösen Freizeiten und Besinnungstagen.
  • Schulreferentin Folke Keden-Obrikat unterrichtet als Pfarrerin Evangelische Religionslehre am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung, Lothringer Str. in Aachen und ist auch Bezirksbeauftragte für den Evangelischen Religionsunterricht an Berufskollegs im Kirchenkreis Aachen.