Flüchtlingshilfe, ehrenamtliches Engagement und (Sach-)Spenden

In den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Aachen gibt es eine Reihe von Einrichtungen und Initiativen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Auf diesen Seiten haben wir für Sie eine Übersicht von Initiativen zusammengestellt, an die Sie sich wenden können, wenn auch Sie helfen wollen.

Die Übersicht untergliedert sich nach Ansprechpartnern in den Orten bzw. Kirchengemeinden:

- übergreifend für den ganzen Evangelischen Kirchenkreis Aachen

- in der Kirchengemeinde Aachen

- in der Kirchengemeinde Herzogenrath

- in der Kirchengemeinde Merkstein

- in der Christusgemeinde Alsdorf-Würselen-Hoengen-Broichweiden

- in der Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall

- in der Kirchengemeinde Monschauer Land

- in der Kirchengemeinde Roggendorf (Mechernich und Blankenheim)

- in der Kirchengemeinde Stolberg

- in der Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal.


Übersicht der Stadt Aachen: "Wir helfen Flüchtlingen"

Die Stadt Aachen hat einen Übersichtsflyer mit Informationen, Kontaktadressen und Ansprechpartnern herausgegeben.

Darin finden Sie unter anderem Hinweise auf Möbellager und Kleiderkammern sowie Internetplattformen und Ehrenamts-Initiativen.

Mehr Informationen auch unter: http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/aktuell/fluechtlinge_hilfe_kompakt.html

Zentrale Schaltstelle für die Koordinierung der Hilfsangebote der Stadt Aachen

Telefonnummer: 0241 - 432-7890

E-Mail-Adresse: helfen@mail.aachen.de

Sprechzeiten: 9:00 bis 16:00 Uhr

Fragebogen auf der Homepage der Stadt Aachen

Auf der Webseite der Stadt Aachen können hilfsbereite Aachener ihr Hilfsangebot für Flüchtlinge auch per pdf-Fragebogen direkt an das Koordienierungsbüro schicken.


Aktuelles aus der Flüchtlingsarbeit:

Was bleibt von 15 gemeinsamen Tagen unterwegs auf der Balkanroute? Über 60 Einträge im Blog, rund eineinhalb Terabyte Bild- und Ton-Material,... [mehr]

Engagierte aus Griechenland und Spanien berichten aus ihrer Arbeit - Workshops und Infos für Helfende in Deutschland - Anmeldung bis 28. September... [mehr]

Stadt Aachen zeichnet beliebtes ökumenisches Integrationsprojekt aus - Evangelische Einrichtungen präsentieren sich im Eurogress [mehr]

Seit Mai 2018 - Junger orthodoxer Christ aus Eritrea - Zusammenarbeit mit Förderkreis Asyl Würselen e.V. und der Würselener Tafel e.V. [mehr]

Jugendliche aus dem Kirchenkreis Aachen berichten von ihrer Reise - mit Lokalzeit Aachen-Beitrag [mehr]

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 21.11.2018:
Besser wenig mit Gerechtigkeit als viel Einkommen mit Unrecht.
Sprüche 16,8
Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.
1.Thessalonicher 4,6