Falls Sie den Newsletter nicht korrekt sehen sollten, klicken Sie bitte hier
 
 
Newsletter Evangelischer Kirchenkreis Aachen: 72. Ausgabe - Februar 2020
 
 

Liebe Leserinnen und Leser,

am 1. März 2020 ist Presbyteriumswahl. An diesem Tag wählen die evangelischen Christinnen und Christen im Rheinland und in Westfalen die neuen Leitungen ihrer Gemeinden – die Presbyterien. In einigen Gemeinden unseres Kirchenkreises Aachen gibt es zwar nur so viele Kandidatinnen und Kandidaten, wie Plätze im Presbyterium zu besetzen sind. Dort gelten die Bewerberinnen und Bewerber dann ohne eine Wahl als gewählt. In der Mehrheit der Gemeinden hat aber jedes Gemeindeglied am 1. März 2020 die Gelegenheit mitzuentscheiden, wem die Geschicke seiner Gemeinde in den nächsten vier Jahren anvertraut werden sollen. Während vielerorts – zu Recht – beklagt wird, dass sich immer weniger Frauen und Männer für Wahlämter zur Verfügung stehen, ist dies im Kirchenkreis Aachen dieses Mal anders: Die Zahl der Kandidatinnen und Kandidaten hat zugenommen; und erfreulicherweise sind es in diesem Jahr auch mehr junge Frauen und Männer, welche sich für die Wahl in das Presbyterium zur Verfügung stellen.

Das Presbyteramt ist das wesentliche Leitungsamt unserer von unten nach oben aufgebauten Kirche. Alles, was (nur) die Gemeinde betrifft, wird dort von den gewählten Presbyterinnen und Presbytern gemeinsam mit den Pfarrerinnen und Pfarrern sowie den Mitarbeitervertretern entschieden. Dies geht von den Finanzen über die Pfarrerwahl und weitere Personalangelegenheiten bis hin zu den Kollektenzwecken oder der Gottesdienstordnung. Das Presbyteramt ist damit zugleich ein geistliches und ein weltliches Leitungsamt. Die Verantwortung der einzelnen Presbyterinnen und Presbyter ist groß, ihr Gestaltungsspielraum ist es aber auch.

Das eigentliche Herzstück und die wahre Stärke unseres presbyterial-synodalen Systems ist jedoch das gemeinsame Leiten. Nach jahrzehntelanger Erfahrung in kirchlicher Gremienarbeit kann ich nur feststellen, dass dort, wo man in gegenseitigem Respekt gemeinsam an Problemen arbeitet, auch gute Ergebnisse erzielt werden. Und ein solcher Ort des gemeinsamen Leitens ist eben ein Presbyterium.

Also, sehr geehrte Leserinnen und Leser, wenn Sie in Ihrer Gemeinde am 1. März 2020 die Möglichkeit haben: Entscheiden Sie mit, wem Sie in den nächsten vier Jahren die Leitung Ihrer Gemeinde anvertrauen möchten.

Dr. Matthias Quarch
Vorsitzender des Ausschusses für die Presbyteriumswahl im Kirchenkreis Aachen

 
Aktuelle Meldungen
 
20.02.2020
Fast 60.000 Evangelische sind zur Wahl aufgerufen

"Rekordquote" im Kirchenkreis Aachen - Wahl per Brief bis 28. Februar möglich, oder persönlich am Sonntag, 1. März [mehr]

 
Im Austausch auf der Euregionalen Ökumenischen Konferenz 2020 werden Fragen zur Einsamkeit in der Gesellschaft diskutiert.
20.02.2020
„Einsamkeit“- Darüber spricht man doch nicht, oder?

Euregionale Ökumenische Konferenz 2020 in Belgien am Freitag, 27. März, 9.30 - 15.30 Uhr - Anmeldung bis zum 17. März [mehr]

 
Die Kita "Rappelkiste" ist seit Dezember 2019 in Betrieb und wurde nun auch offiziell eröffnet.
17.02.2020
Optimale Bedingungen für kleine „Weltveränderer“

Kita „Rappelkiste“ in Kohlscheid wurde offiziell eröffnet – Ökologisches und nachhaltiges Gebäudekonzept [mehr]

 
Eine Pointe des Karnevals-Gottesdienstes: Die Wunscherfüllungsmaschine schenkte Küster Drago Juran einen Aufsitzrasenmäher, mit dem er stolz aus der Kirche fuhr.
17.02.2020
Rheinischer Frohsinn in "ausverkaufter" Friedenskirche: Überbordende Lebensfreude mit kurzen besinnlichen Momenten

Außergewöhnlicher Karnevals-Gottesdienst bringt Jecken in der Kirche zum Schunkeln - Herrlich schräges Theaterstück und Karnevals-Hits auf der Orgel... [mehr]

 
13.02.2020
Feierliche Amtseinführung von Heike Keßler-Wiertz als Vorständin des Diakonischen Werkes mit Gottesdienst und Empfang am 09.02.2020

Nach ihrer offiziellen Amtseinführung vor wenigen Wochen wurde die neue Vorständin des Diakonischen Werkes, Heike Keßler-Wiertz, am 9. Februar mit... [mehr]

 
11.02.2020
Orgeljahr-Eröffnungskonzert mit Iveta Apkalna in der Annakirche

Organistin der Hamburger Elbphilharmonie spielt am Freitag, 20. März, in Aachen - Mit Videoprojektion aus zwei Perspektiven - Tickets nur an der... [mehr]

 
Heiner Schroth (Ev. Kirchengemeinde Aachen) übernimmt den ACK-Vorsitz von Elfriede Kosch (FeG). (Foto: Küpper / ACK)
11.02.2020
Heiner Schroth ist neuer Vorsitzender der christlichen Kirchen in Aachen

Nachfolger von Elfriede Kosch – ACK organisiert in Aachen unter anderem das „Weihnachtssingen auf dem Tivoli“ und die „Nacht der offenen Kirchen“ [mehr]

 
07.02.2020
Eröffnung des Internationalen Konzertzyklus 2020 auf dem Finkenberg

Am 8. März 2020, 17 Uhr, wird der Internationale Konzertzyklus 2020 in der Finkenbergkirche mit der aus Belgien stammenden Band "Mamaliga Orkastar"... [mehr]

 
05.02.2020
"Steh auf und geh!"

2020 kommt der Weltgebetstag aus Simbabwe - Am Freitag, 6. März, auch Gottesdienste in Aachen [mehr]

 
04.02.2020
Evangelische Kirchengemeinde Roggendorf sucht ev. Jugendleiter*in

Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenstunden - Bewerbungsschluss: 15. März [mehr]

 
04.02.2020
Joachim Geis ist neuer Pfarrer in seiner alten Heimat

In der Martin-Luther-Kirche Alsdorf offiziell ins Amt eingeführt – „Rheinische Kirche und Menschen in Alsdorf sind mir immer sympathisch geblieben“ [mehr]

Hinweis für Gemeindebriefredaktionen:
Texte und Bilder aller im Newsletter bzw. im Internet erschienenen Berichte können Sie gerne in Ihre Gemeindebriefe übernehmen. Bilder in druckfähiger Auflösung erhalten Sie auf Anfrage im Öffentlichkeitsreferat des Kirchenkreises.