Fortbildung für Lehrkräfte: „Wem gehört das Leben?“ Assistierter Suizid und Sterbehilfe – ethische Urteilsfindung im RU

18.11.2021 15:30 - 18:30

Veranstalter: Ev. Schulreferat

Ansprechpartner/-in: Leitung: F. Keden-Obrikat, Schulreferat des Ev. Kirchenkreises Aachen und Dr. Jean-Pierre Sterck-Degueldre, KI Aachen

Ort: Katechetisches Institut des Bistums Aachen (KI Aachen)

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum assistierten Suizid vom 26.2.2020 hat eine breite gesellschaftliche Debatte über (gewerbsmäßige) Beihilfe zum Suizid sowie die weiteren ethischen Fragestellungen um das Lebensende ausgelöst. Wie zu einer christlich-ethischen begründeten Entscheidung gelangen? Grundsätzliches aus Theologie und anderen Disziplinen, Impulse und Materialien für den Unterricht werden vorgestellt.

Anmeldung bis 15.11.2021

Leitung: F. Keden-Obrikat, Schulreferat des Ev. Kirchenkreises Aachen und Dr. Jean-Pierre Sterck-Degueldre, KI Aachen

Pfarrerin Folke Keden-Obrikat

Schulreferentin und Bezirksbeauftragte
Fichtestr. 28
52078 Aachen
Tel.: 0241 / 574773
E-Mail: folke.keden-obrikat@ekir.de

Monika Maienschein

Geschäftsstelle Jugendreferat / Schulreferat
Haus der Evangelischen Kirche
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Tel.: 0241 / 453-125
E-Mail: monika.maienschein@ekir.de