Flüchtlingsnetzwerk Nordeifel:

Die evangelische Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal ist eines der Mitglieder des Netzwerks für Flüchtlingshilfe, das sich in der Region gegründet hat. Das Netzwerk steht im engen Kontakt und im Austausch mit den Initiativen und Vereinen in der Gemeinde und vermittelt eingehende Anfragen und Hilfsangebote an die entsprechenden Stellen weiter. Außerdem versucht es Hilfestellungen zu geben und die Initiativen ins Gespräch zu bringen.

Wer Fragen zum Hilfsangebot für Flüchtlinge in der Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal hat oder sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich an den Ansprechpartner des Flüchtlingsnetzwerks der evangelischen Gemeinde, Pfarrer Ude, wenden, oder an die Koordinatorin des Kirchenkreises Aachen für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in der Eifelregion, Corinne Rasky.

Pfarrer Christoph Ude

Am Haselbusch 3
53925 Kall
Tel.: 02441 / 1582

E-Mail: christoph.ude@ekir.de

Corinne Rasky

(Region Eifel / Schleidener Tal)

0160 / 90 95 27 18

E-Mail

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 20.07.2019:
Das Land wird voll Erkenntnis des HERRN sein, wie Wasser das Meer bedeckt.
Jesaja 11,9
Es hat Gott gefallen, alle Fülle in Christus wohnen zu lassen und durch ihn alles zu versöhnen zu ihm hin, es sei auf Erden oder im Himmel, indem er Frieden machte durch sein Blut am Kreuz.
Kolosser 1,19-20