Übersicht über geöffnete und geschlossene Kirchen und Gemeindezentren im Ev. Kirchenkreis Aachen:

  • In der Ev. Kirchengemeinde Aachen sind alle Kirchen bis einschließlich 19.4. geschlossen. Alle Veranstaltungen, Gruppen, Kreise usw. entfallen. Es finden keine Gottesdienste statt. Dies umfasst auch Tauffeiern, Trauungen, Konfirmationen und Trauerfeiern. Kirchliche Bestattungen finden nur noch auf den Friedhöfen und im Freien statt. Die Schließungen betreffen folgende Kirchen:
    • Christuskirche Haaren
    • Friedenskirche Passstraße
    • Versöhnungskirche Eilendorf
    • Paul-Gerhardt-Kirche Richterich
    • Genezareth-Kirche Vaalser Straß
    • Annakirche Aachen-Mitte
    • Auferstehungskirche Forst
    • Immanuelkirche Siegelallee
    • Emmauskirche Driescher Hof
    • geschlossen sind ebenfalls: Junge Kirche Aachen (Dreifaltigkeitskirche), Ev. Familienbildungsstätte im Martin-Luther-Haus, OT Gut Kullen, Teiloffene Tür Am Kupferofen - alle bis einschließlich 19.4
    • Alle Veranstaltungen der Ev. Initiative "Engagiert älter werden" entfallen bis einschließlich 30.4.
       
  • Zum persönlichen Gebet geöffnet ist die Ökumenische Citykirche Aachen / St. Nikolaus an der Großkölnstraße.
     
  • Evangelische Studierendengemeinde (ESG) Aachen an der Nizzaallee: geschlossen bis 19. April (Für Beratung und Seelsorge erreichbar unter esg@rwth-aachen.de; individuelle Beratungsmöglichkeiten per Telefon, Videokonferenz oder Mail.)
     
  • In der Kirchengemeinde Monschauer Land geschlossen:
  • Die Ev. Christusgemeinde Alsdorf-Würselen-Hoengen-Broichweiden sagt alle Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen bis zum 19. April 2020 ab und schließt solange ihre Kirchen und Gemeindezentren. Stattdessen werden verschiedene Angebote entwickelt, wie die Gemeinschaft der Gemeinde auch ohne die Möglichkeit sich zu treffen erlebt und gestärkt werden kann. Bitte auf Aushänge achten! Das neugewählte Presbyterium der Ev. Christusgemeinde wird mit Wirkung vom 22. März 2020 im Amt sein. Ein Gottesdienst zur Segnung der neuen Presbyterinnen und Presbyter für ihren Dienst und zur Verabschiedung der ausscheidenden bisherigen Mitglieder des Leitungsgremiums wird nachgeholt, sobald das möglich ist. Bei Fragen, Anregungen oder Hinweisen zum Gemeindeleben der nächsten Wochen wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro (Tel. 02404/1266) oder an die Pfarrerinnen und Pfarrer.

  • Ev. Kgm. Baesweiler-Setterich-Siersdorf:
    Das Gemeindezentrum ist (bis zum 19.4.) geschlossen. Gottesdienste in der Friedenskirche finden bis 19.4. nicht statt.
     
  • Kapelle im Uniklinikum:
    Die evangelischen Gottesdienste werden bis 19.4. ausgesetzt. Die Kapelle des Uniklinikums ist zum persönlichen, stillen Gebet auch weiterhin geöffnet. Außenstehende dürfen das Klinikum betreten. Es besteht jedoch ein generelles Besuchsverbot (außer bei moribunden Patienten).
     
  • Ev. Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall:
    Gottesdienste und Veranstaltungen entfallen bis 19.4. Pfarrerin Ute Meyer-Hoffmann (02402-1021643) und Pfarrer Rolf Schopen (02402-7099767) sind für Sie erreichbar und ansprechbar. Näheres aus dieser Gemeinde hier
     
  • Ev. Kirchengemeinde Stolberg:
    In den Kirchen werden zunächst keine Gottesdienste mehr gefeiert, der Konfirmandenunterricht ist bis auf Weiteres ausgesetzt. Sämtliche Veranstaltungen, Gruppen und Kreise in Kirchen und Gemeindezentren sind bis auf Weiteres abgesagt.
     
  • Ev. Kirchengemeinde Roggendorf:
    Alle Gottesdienste, Gruppen und Kreise entfallen. Überlegt wird, ob evtl. kleinere Andachten an Karfreitag oder Ostern unter freiem Himmel möglich sind. Falls diese stattfinden, soll rechtzeitig informiert werden. Taufen und Konfirmationen werden verschoben; Trauerfeiern werden nur im kleinsten Kreis auf dem Friedhof stattfinden.
     
  • Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal:
    Alle Gottesdienste in den Kirchen finden nicht mehr statt. Es gibt allerdings live-Streaming der Passionsandachten „Wegmarken nach Golgatha“ donnerstags um 19.30 Uhr und jeweils eines Gottesdienstes am Sonntag um 10 Uhr. Erreichbar über den YouTube Kanal „Eivelkirche“ oder direkt hier: https://www.youtube.com/channel/UCliqT3iiGebT_JF25TIi9rg
    Das Gemeindebüro ist als Schutz für die Mitarbeiterinnen geschlossen. Telefonisch ist das Gemeindebüro erreichbar: 02444/1400 oder per E-Mail: gemeindebuero@eivelkirche.org. Wer etwas persönlich im Gemeindebüro erledigen möchte, kann telefonisch einen Termin vereinbaren. Alle Gemeindehäuser und Kirchen sind geschlossen. Beerdigungen werden auch in diesen Wochen stattfinden können. Allerdings nur noch mit Andacht am offenen Grab mit einer möglichst kleinen Gruppe Teilnehmer – nicht mehr mit Gottesdienst in den Kirchen oder den Friedhofshallen. Die Pfarrerinnen und Pfarrer der Gemeinde sind weiterhin erreichbar: Telefonnummer und E-Mails
     
  • Ev. Lydia-Gemeinde Herzogenrath:
    In den Kirchen werden zunächst keine Gottesdienste mehr gefeiert, der Konfirmandenunterricht ist bis auf Weiteres ausgesetzt. Sämtliche Veranstaltungen, Gruppen und Kreise in Kirchen und Gemeindezentren sind bis auf Weiteres abgesagt. Einzeltermine der Flüchtlingsberatung nach Absprache.
     

Wir wissen um den Wert von offenen Kirchen, die Menschen gerade in Krisenzeiten zu Einkehr und Gebet aufsuchen können. Aber angesichts von Ausgangssperren und Einlassbeschränkungen zu Geschäften, wie es sie anderenorts bereits gibt, scheint es uns sinnvoll, Kirchengebäude für den Publikumsverkehr zu schließen, um Infektionsmöglichkeiten weiter zu minimieren. Dies empfiehlt die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) den Kirchengemeinden ausdrücklich.

 

(Stand: 19.3.2020, 11.00 Uhr)

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 1.04.2020:
Ich will mich freuen über mein Volk. Man soll in ihm nicht mehr hören die Stimme des Weinens noch die Stimme des Klagens.
Jesaja 65,19
Ihr habt nun Traurigkeit; aber ich will euch wiedersehen, und euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen.
Johannes 16,22