Gut betucht - Der Wert der Kleidung im Wandel der Zeit, Vorträge, Gespräche

Datum: 18. September 2018

Uhrzeit: 19:00 Uhr

- 21:15

Veranstalter: Evangelisches Erwachsenenbildungswerk

Ansprechpartner/-in: Herr Jürgen Groneberg

Ort: Ort bitte Beschreibungstext entnehmen (Aachen)

Gebühren: 0 EUR

Beschreibung: 

Die Geschichte der Tuchindustrie in Aachen und die Bedeutung der Textilsiegel im Fairen
Handel heute

In Kooperation mit dem kfd-Diözesanverband Aachen, der Evangelischen Stadtakademie Aachen und dem Bündnis FAIRHandel(n) in Aachen

Unsere Kleidung kommt heute vorwiegend aus asiatischen oder osteuropäischen Ländern. Viele verschiedene Siegel weisen uns einen Weg zur „fairen“ Kleidung. Dieser Abend bietet Orientierung bei den unterschiedlichen Bedeutungen der Siegel, damit wir uns damit gut betucht fühlen können. Heißt gut betucht auch finanziell hochwertig?
Über diese Fragen und unseren Umgang mit Kleidung wird Frau Reithinger von TransFair referieren und an diesem Abend mit Ihnen ins Gespräch kommen. Ort der Veranstaltung ist das Industriemuseum „Tuchwerk Aachen“, das in Trägerschaft eines Vereins geführt wird. Von daher verbinden wir den Abend zum Thema Textilien mit einem Blick in die Textilgeschichte Aachens mit einst über 1 00 Tuchfabriken, Spinnereien und Färbereien und bis zu 15.000 Arbeitsplätzen.

Bei einem Rundgang mit Herrn Lorenz vom Tuchwerk Aachen e. V. wird die Produktion des Tuchs, ausgehend von der Rohwolle, mit den einzelnen Arbeitsschritten an ausgewählten Maschinen in Aktion erläutert. In Verbindung zum Fairen Handel steht auch die Frage, warum heute in Aachen nicht mehr produziert wird.
- Martin Stankewitz, Dozent (bak)
- Barbara Verholen / Marie-Theres Jung kfd-Aachen
- Jürgen Groneberg, Ev. Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen
- Dr. Karl Allgaier, Akademiedirektor

Ort: Tuchwerk Aachen e. V., Strüver Weg 116, Aachen

Referent*innen:
Michela Reithinger, Köln
Studium des Textildesign und der Regionalwissenschaften Lateinamerika, Weiterbildung zur
Bildungsreferentin für Nachhaltige Entwicklung, Projektleitung im Bereich Marketing und Veranstaltungsmanagement, Langjährige Projektleitung im Bildungsbereich, u.a. der Deutschen UNESCO-Kommission und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Entwicklung, Referentin für Kooperationsmanagement bei TransFair e. V.

Andreas Lorenz, Aachen
Gründungsmitglied des Tuchwerk Aachen e. V., pensionierter Geschichtslehrer mit textilem Hintergrund
Politik und Gesellschaft

Anmeldung erbeten
Tagungsnummer: A#28917 (Zur besseren Planung bitten wir um Ihre Anmeldung mit o.g. Tagungsnummer.
Kurzentschlossene sind gerne willkommen.)

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Frau Gisela Köchig
Leonhardstr. 1 8-20, 52064 Aachen
Tel: +49 (0) 241 47996 22 | Fax: +49 (0) 241 47996 20
E-Mail: gisela.koechig@bistum-aachen.de
Web: www.bischoefliche-akademie-ac.de

Termine filtern

Filter zurücksetzen