Falls Sie den Newsletter nicht korrekt sehen sollten, klicken Sie bitte hier  
 

Newsletter Evangelischer Kirchenkreis Aachen: 33. Ausgabe - Juli 2016


Liebe Leserinnen und Leser,

 

wenn Sie im Kirchenkreis Aachen und damit im Dreiländereck von Deutschland, Belgien und den Niederlanden leben, dann ist es für Sie inzwischen Alltag: Wir fahren für einen kurzen Einkauf nach Vaals oder zum Tagesausflug nach Lüttich. Wir besuchen Freunde in Kerkrade oder machen spontan einen Abstecher zur Frittenbude in Kelmis. Einen Pass nehmen wir dabei nicht mit, und schon gar kein zweites Portemonnaie für eine ausländische Währung. Grenze? Schlagbaum? Kontrolle am Zoll? Unsere Kinder kennen das alles hier schon gar nicht mehr.

 

Für uns in der Euregio ist es schon selbstverständlich geworden, dass die Grenzen in der Europäischen Union sich fast aufgelöst haben, dass wir alle Bürger und Mitglieder einer großen Gemeinschaft sind. Und doch zeigt sich gerade in diesen Tagen, wie wichtig es ist, immer wieder daran zu erinnern, dass der Frieden und die Freiheit, in der wir das Glück haben zu leben, alles andere als eine Selbstverständlichkeit sind. Durch den „Brexit“ verlässt nun eines der Kernländer Europas die Gemeinschaft, schafft damit neue Grenzen und schottet sich vom Kontinent ab. Was würde passieren, wenn weitere Länder diesem Beispiel folgten?

 

Mit Veranstaltungen wie dem „Dreiländertag“, der kürzlich in der Aachener Annakirche stattgefunden hat, und auch dem Rheinischen Kindergottesdienst-Tag unter dem Motto „Weite deine Grenzen“, setzen wir als evangelische Kirche etwas gegen diese Tendenzen von Spaltung und Abschottung. Mit länderübergreifenden Festen, Gottesdiensten und anderen Zusammenkünften können wir als Kirche dazu beitragen, die Verständigung, den Austausch und den Zusammenhalt zwischen den Ländern Europas zu stärken. Auch die Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum 2017, die jetzt organisiert werden, stehen unter diesem Gedanken und beziehen unsere Nachbarn in der Euregio und unsere Partner in anderen Ländern mit ein.

 

Lassen Sie uns also nicht nur auf den sommerlichen Urlaubsreisen, die viele von Ihnen in diesen Tagen vielleicht antreten, die Freiheit und Freizügigkeit Europas genießen, sondern auch in unserem täglichen Leben daran mitarbeiten, dass diese Freiheit uns in Zukunft weiterhin erhalten bleibt. Dass nicht die Petrys und Le Pens und ihre Anhänger in Europa ihre Ideen von Misstrauen, Besitzstandswahrung und Abgrenzung durchsetzen können. Sondern dass wir alle mit der Kraft Gottes die noch bestehenden Grenzen überwinden und unsere Nachbarn und auch die Menschen, die bei uns Schutz suchen, vor allem als Mitmenschen sehen. Dass wir auf sie zugehen, statt uns abzuwenden oder zurückzuziehen.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine angenehme und erholsame Sommer-, Ferien- und Urlaubszeit und viele anregende und freundschaftliche Begegnungen,

 

Mit freundlichen Grüßen,

Hans-Peter Bruckhoff
Superintendent

Aktuelle Meldungen

  15.07.2016

Elektronische Setzeranlage unterstützt künftig die Organisten in der Annakirche

Orgel erhält USB-Schnittstelle – Manche Stücke so erst spielbar – Alle Pfeifen werden gereinigt - Wieder-Inbetriebnahme im Herbst durch hochkarätige... [ mehr ]

     
  15.07.2016

Weltkongress der Telefonseelsorge: Zwei Ausstellungen für die Öffentlichkeit zugänglich

Eurogress: Kunstausstellung "Damit das Leben weitergeht..." - Citykirche: "20 Jahre Telefonseelsorge im Internet" [ mehr ]

     
  08.07.2016

Paula Nöhlen und Charlotte Ziller für Plakatentwurf ausgezeichnet

Bild der Viktoriaschülerinnen wirbt für den Rheinischen Kindergottesdienst-Tag in Aachen - Schulfest der Viktoriaschule präsentiert unterhaltsames... [ mehr ]

     
  07.07.2016

Die erste paritätische höhere Schule Preußens feierte ihr Jubiläum

Städtisches Gymnasium Schleiden (SGS) ist 150 Jahre alt - Schulgründung auf Initiative eines evangelischen Pfarrers - Zum 1. August 2016 Umbenennung... [ mehr ]

     
Freuen sich über die Wahl: Presbyteriumsvorsitzender Jens Wegmann, Pfarrer Axel Neudorf, Superintendent Hans-Peter Bruckhoff und Pfarrer Jens-Peter Bentzin. (Foto: W. Bartz)
  06.07.2016

Pfarrer Axel Neudorf in vakante Stolberger Pfarrstelle gewählt

Dienstbeginn voraussichtlich Mitte September - Bisher in Jugendpfarrstelle im Kirchenkreis Wuppertal [ mehr ]

     
  05.07.2016

Evangelische Kirchengemeinden Alsdorf, Hoengen-Broichweiden und Würselen beschließen Fusion

Ab 1. Januar 2017 zu einer Gemeinde vereinigt - Neuer Name dann: „Evangelische Christusgemeinde Alsdorf-Würselen-Hoengen-Broichweiden“ [ mehr ]

     
  04.07.2016

"Vervlochten met elkaar" in der Euregio

Niederländer, Belgier und Deutsche feiern den Dreiländertag an der Aachener Annakirche - Buntes Bild gemeinsam gewebt [ mehr ]

     
  30.06.2016

Aktion-Engel-Haus ist erster anerkannter Bewegungs-Kindergarten in Baesweiler

Kinder werden ruhiger, sicherer und lernen schneller sprechen - Viele kreative Ideen für mehr Sport im Alltag [ mehr ]

     
  30.06.2016

Wochenend und Regenschein, mit dem Aufbaukurs im Wald allein...

Thema des Aufbaukurses für Jugendleiter war "Der rote Faden" für Aktionen oder Ferienfahrten - Gruppe bildete sich im Wildniscamp in Dedenborn fort [ mehr ]

     
  30.06.2016

Ritterlicher G7-Gottesdienst auf der Burg Rode

Sieben Nordkreisgemeinden feiern gemeinsam in Herzogenrath - Gut 300 Besucher erleben Gottesdienst-Theaterstück und Arbeit der Johanniter-Unfallhilfe [ mehr ]

     
  20.06.2016

Lichter gegen das Vergessen und für die Hoffnung

Ökumenischer Gedenkgottesdienst „Sterben auf den Reisen der Hoffnung“ - Rund 100 Besucher erinnerten in der Grabeskirche St. Josef an das Schicksal... [ mehr ]

     
Foto: sa1ph / Fotolia.com
  17.06.2016

Jetzt schon vormerken: Drei interreligiöse Veranstaltungen im September in Aachen

Der Interreligiöse Dialog "Bibel und Koran" wird am 5. und 19. September fortgesetzt - Stadtspaziergang durch das Ostviertel am 16. September [ mehr ]

     
  16.06.2016

Schulklasse setzt sich für würdige Bestattung ihres Biologie-Skeletts ein

Echtes Schulskelett des Ritzefeld-Gymnasiums ruht nun auf dem Friedhof – Im Religionsunterricht viel über das Thema „Tod und Sterben“ gelernt [ mehr ]

     
  14.06.2016

Prädikant Helmut Weber in der Friedenskirche ordiniert

Würdige und heitere Ordination von Helmut Weber in der Ev. Kirchengemeinde Baesweiler [ mehr ]

     
  14.06.2016

Neues Konfirmations-Modell ab Herbst in Aachen

Emmaus-Kirche: Konfirmanden-Unterricht beginnt schon mit acht Jahren – Info-Termin am 25. Juni - Zusammenarbeit mit katholischer Pfarre St. Katharina... [ mehr ]

     
  13.06.2016

Kita-Kinder freuen sich über neues Trampolin

Spende für Evangelischen Bewegungskindergarten Wichernstraße in Aachen [ mehr ]

     

Hinweis für Gemeindebriefredaktionen:
Texte und Bilder aller im Newsletter bzw. im Internet erschienenen Berichte können Sie gerne in Ihre Gemeindebriefe übernehmen. Bilder in druckfähiger Auflösung erhalten Sie auf Anfrage im Öffentlichkeitsreferat des Kirchenkreises.

 

Kirchenkreis Aachen der Evangelischen Kirche im Rheinland | Frère-Roger-Straße 8-10 | 52062 Aachen
Fon: 0241 453-0 | E-Mail: kirchenkreis.aachen@ekir.de | Impressum

Falls Sie Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder kündigen wollen, klicken Sie bitte hier.