Falls Sie den Newsletter nicht korrekt sehen sollten, klicken Sie bitte hier  
 

Newsletter Evangelischer Kirchenkreis Aachen: 36. Ausgabe - November 2016


Liebe Leserinnen und Leser,

am 31. Oktober, dem Reformationstag, war der zentrale Aachener Gottesdienst in der Annakirche so gut besucht, dass ein Schild „Kirche überfüllt“ vor der Tür aufgestellt werden musste und keine weiteren Menschen eingelassen werden konnten. Gleichzeitig brachten alle Medien große Berichte und Themenschwerpunkte. Spätestens damit ist vielen aufgefallen: Unser Reformations-Jubiläumsjahr hat jetzt begonnen. 500 Jahre nach dem Thesenanschlag Martin Luthers wird das Reformationsjubiläum jetzt ein Jahr lang in ganz Deutschland gefeiert. Am 31. Oktober 2017 – dem Höhepunkt und Abschluss des Jahres - wird es deshalb sogar einen einmaligen bundesweiten Feiertag geben.

Wir im Evangelischen Kirchenkreis Aachen haben uns – gemeinsam mit den Kirchenkreisen Jülich, Krefeld-Viersen und Gladbach-Neuss – bewusst dazu entschieden, kein „Lutherjahr“ zu feiern. Stattdessen wollen wir darauf schauen, welche Besonderheiten die Reformation in unserer Region hatte und was sie heute und in Zukunft für uns bedeutet. Das Jubiläumsjahr „Reformation 2017“ begehen wir deshalb unter dem Motto: „Gottes Wort kehrt nicht wieder leer zu ihm zurück.“ (Jesaja 55). Dies soll verdeutlichen, dass es bei den Jubiläumsveranstaltungen nicht bloß um die Erinnerung an historische Ereignisse geht, sondern auch um die lebendige Wirkung von Gottes Botschaft auf uns.


Deshalb möchte ich auch Sie dazu einladen, aktiv mit uns in dieses Jubiläumsjahr zu gehen. Ich würde mich freuen, wenn Sie vielleicht bei dem einen oder anderen der vielen Gottesdienste, Pilgerwege und Veranstaltungen noch einmal Neues, Interessantes, Überraschendes, nachdenklich Machendes oder Berührendes mit der und über die evangelische Kirche erfahren. Einiges zu diesem Thema lesen Sie auch im aktuellen Newsletter. Mehr Informationen finden Sie auch auf www.2017-reformation.de

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen schon jetzt, vor dem eigentlichen Jahreswechsel, ein anregendes und erfahrungsreiches Jubiläumsjahr 2017!

 

Mit freundlichen Grüßen,

Hans-Peter Bruckhoff
Superintendent

Aktuelle Meldungen

  05.12.2016

"Keine Angst mehr vor Religion"

Themen des Protestantismus: Folge 1 „Bildung“ - Interview mit Schulleiterin Elisabeth Tillessen [ mehr ]

     
  02.12.2016

"Les Sauteurs" im Apollo-Kino: Preisgekrönter Film über Flüchtlinge in Marokko

Vorführung am Sonntag, 18. Dezember, 11 bis 14 Uhr - Regisseur Moritz Siebert und Abou Bakar Sidibé anschließend im Gespräch [ mehr ]

     
  30.11.2016

Öffentlichkeitsreferat sucht Assistent/-in

Stellenumfang 19,5 Stunden - unbefristet - Bewerbung bis zum 30.12.2016 [ mehr ]

     
  30.11.2016

Friedenskirche sucht Jugendreferent/-in

Stellenumfang 19,5 Stunden - Bewerbung bis 31.12.2016 [ mehr ]

     
  28.11.2016

Ein Jahr MüKoNos - Müttertreff zur Verbesserung des Viertels

Bilanz zur Ökumenischen Initiative für Mütter aus dem Viertel Aachen Nord - Austausch und Vorschläge in der Musikschule Aachen [ mehr ]

     
  28.11.2016

Ein Glücksfall für jeden Kirchenkreis: „Amt“ und „Person“ mit Leben gefüllt

Gottesdienst zur Feier des 25-jährigen Ordinationsjubiläums von Pfarrerin Bärbel Büssow und Pfarrer Armin Drack in der Annakirche [ mehr ]

     
  23.11.2016

Einführung des neuen Kreissynodalvorstandes und Verabschiedung von Martin Großmann

Pfarrer Ulrich Schuster jetzt zweiter stellvertretender Skriba - Gottesdienst in der Gnadenkirche Setterich [ mehr ]

     
Titelbild Weltgebetstag 2017 Philippinen - "A Glimpse of the Philippine Situation" von der philippinischen Künstlerin Rowena-Apol-Laxamana-Sta-Rosa - Copyright-WGT-eV
  22.11.2016

Vorbereitungen zum Weltgebetstag 2017 beginnen - jetzt anmelden!

Erste Termine am 13.1 und 20.1.2017 - Anmeldungen bis 17. Dezember bei Pfarrerin Büssow [ mehr ]

     
  20.11.2016

Annaschule lädt zum Adventsbasar ein

Schul-Weihnachtsmarkt am Samstag, 26. November, von 14 bis 17 Uhr [ mehr ]

     
  17.11.2016

Mit einer Küchenmaschine fing alles an

Der Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) feiert 30-jähriges Bestehen - Aachener Gemeindepfarrer 1986 maßgeblich an Vereinsgründung... [ mehr ]

     
  16.11.2016

Religions for Peace und Klinikseelsorge der Uniklinik Aachen beten für den Frieden

Am Sonntag, 20. November, um 18 Uhr in der Kapelle der Uniklinik Aachen - Das Motto: "Hand in Hand für geflüchtete Kinder in Europa" [ mehr ]

     
Die Gymnasiasten der 12. Klasse mit Dr. Gerd Katthage (Foto: Viktoriaschule9
  14.11.2016

Schülerinnen und Schüler der Viktoriaschule erkunden evangelische Kirchen zwischen Torgau und Aachen

Reise in dieser Woche - Landeskirche, Kirchenkreis Aachen und Förderverein der Viktoriaschule unterstützen das Projekt [ mehr ]

     
  09.11.2016

Bischof Keshomshahara aus Tansania war Ehrengast auf der Kreissynode

Aufruf zur Armutsbekämpfung in der Predigt im Eröffnungsgottesdienst - Erster Besuch des Bischofs aus der Diözese des Partnerkirchenkreises [ mehr ]

     
Stießen auf die Zukunft der Stadtakademie an (v.l.): Superintendent Bruckhoff, Pfarrerin Büssow, Pfarrerin Engels und ESA-Gründungsmitglied Dr. Beyer. (Foto: J. Büssow)
  09.11.2016

Evangelische Stadtakademie feierte 10-jähriges Bestehen

Empfang nach der Eröffnung der diesjährigen "Ärztekanzel" in der Annakirche [ mehr ]

     
Der Kreissynodalvorstand des Ev. Kirchenkreises Aachen nach der Wahl
  08.11.2016

Viele Wahlen auf der Kreissynode

Kreissynode wählt Mitglieder des Kreissynodalvorstandes, der Ausschüsse, Synodalbeauftragte und Abgeordnete zur Reformationssynode - KSV-Einführung am... [ mehr ]

     

Hinweis für Gemeindebriefredaktionen:
Texte und Bilder aller im Newsletter bzw. im Internet erschienenen Berichte können Sie gerne in Ihre Gemeindebriefe übernehmen. Bilder in druckfähiger Auflösung erhalten Sie auf Anfrage im Öffentlichkeitsreferat des Kirchenkreises.

 

Kirchenkreis Aachen der Evangelischen Kirche im Rheinland | Frère-Roger-Straße 8-10 | 52062 Aachen
Fon: 0241 453-0 | E-Mail: kirchenkreis.aachen@ekir.de | Impressum

Falls Sie Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder kündigen wollen, klicken Sie bitte hier.