19.05.2020

Das Schuljahresende spirituell gestalten

Die Schulreferate der Kirchenkreise Aachen und Jülich bieten dazu am Mittwoch, 20., und Dienstag, 26. Mai, eine Online-Fortbildung als Zoom-Konferenz an - Anmeldung erforderlich

Eine Anmeldung zur Online-Fortbildung ist unbedingt erforderlich.
Eine Anmeldung zur Online-Fortbildung ist unbedingt erforderlich. (Foto: Erwin Wodicka/Fotolia)

In wenigen Wochen beginnen die Sommerferien und ein ausgesprochen ungewöhnliches Schuljahr geht zuende. Normalerweise werden Schüler/innen für den Wechsel in eine andere Schule, für den Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums entlassen. Oft findet bei der Verabschiedung ein Gottesdienst statt. Aber in diesem Jahr ist alles anders. Ob es (Präsenz-)Gottesdienste zum Schuljahresende geben kann, ist sehr fraglich. Welche Alternativen gibt es aber dann? Wie kann eine Verabschiedung in Corona-Zeiten aussehen? Diesen Fragen wollen die Veranstalter bei dieser Fortbildung nachgehen, vorhandenes Material sichten und Ideen vorstellen. Die Teilnehmer werden sich auf die Suche begeben nach Möglichkeiten, die Schüler/innen am Ende dieses Schuljahres gut zu verabschieden, ihnen Gottes Segen und unsere guten Wünsche mit auf den Weg zu geben und vielleicht auch eine kleine Erinnerung an dieses so merkwürdige Schuljahr.

Die Fortbildung findet statt als Zoom-Konferenz
für Grundschulen am Mittwoch, 20. Mai, 15.30 - 17 Uhr

für die Sekundarstufe am Dienstag, 26. Mai, 16 - 17.30 Uhr

Die Anmeldungen bitte an Monika.Maienschein@ekir.de richten. Dabei sollten Interessierte ihrenNamen, das gewünschte Datum/Seminartitel, und ihre Schule/Institution/Gemeinde nennen.
Die Zugangsdaten erhalten die Teilnehmer kurz vor der Veranstaltung per mail. Diese Fortbildungen werden von den Ev. Schulreferaten Aachen und Jülich gemeinsam gestaltet. Bei einer ganz kurzfristigen Anmeldung sollten sich Interessierte direkt an folke.keden-obrikat@ekir.de wenden.

Sollte jemand "Zoom" noch nicht auf Ihrem Endgerät installiert haben, ist folgender Link zu empfehlen: https://www.evstadtakademie.de/wp-content/uploads/2020/03/Kurzanleitung-Teilnahme-an-Zoom-Koneferenzen.pdf
Es wird eine offizielle Zoom-Lizenz über die deutsche Unified Communication Plattform easymeet24 genutzt, die den Schulreferaten von der Ev. Kirche im Rheinland zur Nutzung genehmigt wurde.

 

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 29.05.2020:
Meine Zunge soll reden von deiner Gerechtigkeit und dich täglich preisen.
Psalm 35,28
Die Jünger kehrten zurück nach Jerusalem mit großer Freude und waren allezeit im Tempel und priesen Gott.
Lukas 24,52-53