Die Evangelische Kirchengemeinde Aachen

Mit knapp 33.000 Menschen, die sich zum evangelischen Glauben bekennen, ist die Kirchengemeinde Aachen die zahlenmäßig größte Gemeinde innerhalb des Kirchenkreises. Sie ist jedoch nicht identisch mit dem Stadtgebiet - der Stadtteil Aachen-Brand gehört zur Kirchengemeinde Stolberg, die Ortsteile Kornelimünster, Lichtenbusch, Schleckheim und Walheim sind Bestandteil der Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall.

»»» Mehr zur Kirchengemeinde Aachen

Vielfältige Gesamtkirchengemeinde

Das zentrale Gemeindebüro – zugleich Sitz der Verwaltung des Kirchenkreises – befindet sich in der Frère-Roger-Straße in der Nähe der Annakirche. Die Gesamtkirchengemeinde gliedert sich in die vier Bereiche Mitte (Innenstadt), Süd (von Driescher Hof bis Ronheide), West (Richterich, Laurensberg, Hörn, Kronenberg und Vaalserquartier) sowie Nord (Haaren, Eilendorf und Rothe Erde).

Das Angebot der Evangelischen Kirchengemeinde ist vielfältig – es umfasst Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren. Der Aachener Bachverein, der Oratorienchor der Kirchengemeinde, veranstaltet jährlich im Herbst die Aachener Bachtage, eine weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte feste musikalische Größe.