Psalm 23

1 Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.

2 Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser.

3 Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen.

4 Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.

5 Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein.

6 Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.

(Quelle: Lutherbibel, revidierter Text 1984, durchgesehene Ausgabe, © 1999 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart, www.die-bibel.de)

Begleitung und Trost

Psalm 23 aus der Bibel ist ein Text, aus dem viele Christinnen und Christen Kraft und neuen Mut tanken, denn er erzählt von Gottes Liebe zu den Menschen und vom bedingungslosen Vertrauen der Betenden in den einen Gott, der die Menschen auf ihren Lebenswegen mit all ihren Unwägbarkeiten behütet und begleitet.

Immer wieder gibt es Situationen im Leben, in denen Menschen Begleitung und Trost besonders brauchen. Manchmal hilft es schon, wenn jemand anders einfach zuhört. 

Wenn Sie niemanden haben, dem Sie sich anvertrauen können, aber gern mal "jemand zum Reden hätten", können Sie auf www.seelsorge-aachen.de ein Seelsorge-Gespräch online buchen. Dieses Angebot des Evangelischen Kirchenkreises Aachen ist kostenlos und steht allen Menschen offen, egal, welcher Konfession.

Gespräche mit dem Seelsorger oder der Seelsorgerin Ihrer Wahl können persönlich vor Ort, bei einem Spaziergang, telefonisch oder als Videokonferenz stattfinden.

Seelsorge ermutigt und stärkt, tröstet und begleitet. Seelsorge-Gespräche können helfen, das Leben zu bewältigen, Probleme zu lösen und Unabänderliches auszuhalten.