19.11.2020

Die Königin der Instrumente ist da

Seit dem 31. Oktober erklingt die neue Orgel in der Martin-Luther-Kirche - Festgottesdienst folgt in besseren Zeiten

Die neue Orgel in der Martin-Luther-Kirche in Würselen strahlt in voller Pracht. (Foto: Haller)

Am Gottesdienst zum Reformationstag erklang sie für die Gottesdienstgemeinde zum ersten Mal in Würselen: die neue Orgel für die Martin-Luther-Kirche. Nach diversen Umbauarbeiten mit Verstärkung der Orgelempore, Freilegung und Sanierung des ursprünglichen Bodens auf der Empore und neuen Elektroanschlüssen und vielem mehr, erklang endlich unsere neue Orgel - wundervoll gespielt von unserer Kirchenmusikerin Sabine Heinig-Michl - in ihrer ganzen klangvollen Pracht.

Es wurde deutlich, was für eine wohlklingende Bereicherung diese Orgel aus der 2019 entwidmeten Gnadenkirche in Setterich für unsere Kirchenmusik bzw. für unseren Gottesdienst ist. Schmerzlich wurde allerdings der Gottesdienstgemeinde bewusst, wie gerne sie dazu gesungen hätte, was leider auf Grund der Corona-Schutzmaßnahmen derzeitig untersagt ist.

Offiziell eingeweiht durch einen Festgottesdienst ist unsere neue Orgel noch nicht. Leider können wir auf Grund der derzeitigen Hygienebestimmungen noch keinen konkreten Termin dafür festlegen. Sobald das geschehen kann, wird dieser auf unserer Homepage und über die anderen Presseorgane mitgeteilt.

Harry Haller, Pfr.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 27.11.2020:
Herr, vor dir liegt all mein Sehnen, und mein Seufzen ist dir nicht verborgen.
Psalm 38,10
Wisst, dass euer Glaube, wenn er bewährt ist, Geduld wirkt.
Jakobus 1,3