04.01.2021

Landessynode der EKiR tagt von 11. bis 15. Januar erstmals digital

Vier Abgeordnete vertreten den Ev. Kirchenkreis Aachen - Livestreams von allen öffentlichen Sitzungen - Präses wird neu gewählt

Die Landessynode, die bisher immer als große Tagung in Bad Neuenahr stattfand, wird nun erstmals im Internet ausgerichtet.
Die Landessynode, die bisher immer als große Tagung in Bad Neuenahr stattfand, wird nun erstmals im Internet ausgerichtet. (Foto: C. Braun)

Premiere für die Evangelische Kirche im Rheinland: Deren oberstes Leitungsgremium, die Landessynode, tagt coronabedingt erstmals digital. Die 199 stimmberechtigten Synodalen aus den 37 rheinischen Kirchenkreisen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und im Saarland wählen dabei am 14. Januar 2021 im Rahmen der geplanten Videokonferenz eine neue Präses oder einen neuen Präses in der Nachfolge von Manfred Rekowski, der im Frühjahr 2021 in den Ruhestand tritt. Für das Präsesamt kandidieren Professor Dr. Reiner Knieling (Erfurt), Dr. Thorsten Latzel (Darmstadt) und Almut van Niekerk (Sankt Augustin).

Vier Delegierte des Kirchenkreises Aachen

Unter den Abgeordneten, die an der digitalen Landessynode teilnehmen, vertreten den Ev. Kirchenkreis Aachen: Superintendent Pfarrer Hans-Peter Bruckhoff, Pfarrer Jens-Peter Bentzin (Kirchengemeinde Monschauer Land), Susanne Degenhardt (Christusgemeinde Alsdorf-Würselen-Hoengen-Broichweiden) und Axel Schneider (Kirchengemeinde Aachen). Superintendent Bruckhoff wird als dienstältester Superintendent der Landeskirche die Synode leiten, wenn bestimmte Tagesordnungspunkte die Kirchenleitung betreffen.

Livestreams, Berichterstattung, Drucksachen und Kandidaten-Vorstellung im Internet

Neben der Wahl des Präses stehen turnusmäßig weitere Wahlen von hauptamtlichen und nebenamtlichen Mitgliedern der Kirchenleitung auf der Tagesordnung. Während der Tagung der Landessynode von Montag,  11., bis Freitag, 15. Januar 2021, gibt es auf der Internetseite www.ekir.de/landessynode neben Livestreams von allen öffentlichen Sitzungen auch aktuelle Berichterstattung. Alle Drucksachen stehen zur Verfügung, sowie auch Gottesdienste und Interviews der Kandidatin bzw. der Kandidaten für das Präses-Amt.

 

Mehr zu den Landessynodalen des Ev. Kirchenkreises Aachen

 

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 17.01.2021:
Seid nicht bekümmert; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke.
Nehemia 8,10
In allem erweisen wir uns als Diener Gottes: als die Traurigen, aber allezeit fröhlich; als die Armen, aber die doch viele reich machen; als die nichts haben und doch alles haben.
2.Korinther 6,4.10