05.03.2021

Online gemeinsam Ostern feiern

"Verknüpft - gemeinsam bis Ostern on Tour": Das Jugendreferat bietet verschiedene "analoge" und digitale Aktionen an

Mittlerweile zeichnet sich ab, dass es ein zweites Osterfest unter Corona-Bedingungen geben wird. Es ist eine Herausforderung, gerade auch für junge Menschen. Daher haben viele Jugendreferentinn*en der Gemeinden zusammen mit dem Team des Jugendreferates eine Aktion für Jugendliche entwickelt, die sowohl
digitale als auch „analoge“ Erlebnisse miteinander verbindet. Unter anderem wird es am Samstag, 13. März, einen Online-Jugendgottesdienst via Zoom geben. In der Nacht vom Samstag, 3. April, auf Sonntag, 4. April, wird eine gemeinsame Online-Osternacht angeboten. Ab 20 Uhr wird die ganze Nacht lang gemeinsam gespielt, gekocht/gebacken, Armbänder geknüpft und noch viel mehr.

Stationenweg durch den gesamten Kirchenkreis

In der Zeit vor Ostern reist ein Stationenweg durch den Kirchenkreis. Den Gemeinden werden für die Passionszeit ein Stationsweg mit 7 Stationen zur Verfügung gestellt, den Jugendliche einzeln erleben können. Zu dem Paket „Stationenweg“ gehört auch eine digitale Austauschplattform, die den Teilnehmenden die Möglichkeit gibt sich zu begegnen und auszutauschen. Die Ergebnisse der Stationen werden digitalisiert und als Vernissage zur Verfügung gestellt. Noch stehen für den Stationenweg nur wenige Termine/Orte fest. Auf der Webseite des Jugendreferates gibt es einen Bereich für die Osterangebote, wo die aktuellen Termine und die Links zu den Onlineveranstaltungen veröffentlicht werden.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 17.05.2021:
Der HERR war mit Josef, und was er tat, dazu gab der HERR Glück.
1.Mose 39,23
Ich habe gepflanzt, Apollos hat begossen; aber Gott hat das Gedeihen gegeben.
1.Korinther 3,6