11.08.2017

Kirchenkreis Aachen erwartet den dreiwöchigen Besuch der Gäste aus Indonesien und Tansania

Wir freuen uns auf unsere Gäste aus Humbang Habinsaran und Kaskazini A! Herzlich Willkommen!

Umfangreiches Kultur- und Bildungsprogramm: Interessierte können Gäste treffen und Konzerte besuchen - Mitwirkende für Musik-Workshop noch gesucht - Gemeinsamer Auftritt mit der Chorgruppe aus Halifax

Der Besuch unserer internationalen Partner aus Indonesien und Tansania rückt näher: Von Montag, 21. August, bis Montag, 11. September, sind fünf Abgeordnete aus dem Partnerkirchenkreis Humbang Habinsaran und fünf Abgeordnete aus dem Partnerkirchenkreis Kaskazini A zu Gast. Wer sie kennenlernen, mit ihnen ins Gespräch kommen, mit ihnen musizieren oder der gemeinsam geprobten Musik zuhören will, hat dazu mehrere Gelegenheiten. Sie sind herzlich eingeladen!

Im Musik-Workshop

Für die internationalen Gäste und Musikinteressierte aus dem Kirchenkreis Aachen gibt es von Dienstag, 22.8., bis Freitag, 25.8., einen Musikworkshop im Jugendgästehaus Monschau. Die Proben liegen zwischen 16 bis 18 und 19 bis 21 Uhr. Wer teilnehmen möchte, muss kein Instrument beherrschen, sondern vor allem Spaß am Singen haben. Wahrscheinlich wird auch getrommelt. Die Teilnahme ist nicht an jedem dieser Tage verpflichtend. Im Workshop wird ein kleines musikalisches Repertoire erarbeitet, das danach in mehreren Veranstaltungen vorgeführt wird. Näheres zum Workshop und Anmeldung bitte bei:

Pfarrer Volker Böhm, Tel. 02473-8325, E-Mail: volker.boehm@monschauer-land.de

Bei zwei Konzerten

Mit den erarbeiteten Liedern oder Musikstücken gibt die Musikworkshop-Gruppe "lokalglobal" 

- ein Konzert (Gemeindesingen) am Samstag, 26.8., 18.30 Uhr, in der Stadtkirche Monschau und

- ein Konzert (Singen) in der Aachener Citykirche St. Nikolaus, Großkölnstraße, am Freitag, 8.9., um 19 Uhr. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei!

In Gottesdiensten

Ein Teil der Besuchergruppe wird am Sonntag, 27.8., um 10.30 Uhr im Gemeindegottesdienst der Ev. Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall im Gemeindezentrum Kornelimünster mitwirken. Geplant ist dabei auch eine Evangeliums-Lesung auf Batak oder Indonesisch oder Kiswahili. Eine Begegnung mit der Gemeinde gibt es anschließend beim Kirchenkaffee.

Der andere Teil der Besuchergruppe wirkt am Sonntag, 27.8., im Ökumenischen Gottesdienst in der Stadtkirche Monschau mit. Dort ist dann auch eine Besuchergruppe des Chors aus der Aachener Partnerstadt Halifax in Nordengland anwesend. Gedacht ist an ein gemeinsames Singen.

Bei der Reformationssynode und beim Fest der Begegnung

Anlass des Besuchs der internationalen Gäste ist in diesem Jahr natürlich das Reformationsjubiläum. Die zentralen Punkte des Besuchsprogramms sind deshalb die Beteilung an der Reformationssynode am Freitag und Samstag, 1. und 2. September, in der Hauptkirche in Mönchengladbach-Rheydt sowie der Besuch des "Fests der Begegnung" am Sonntag, 10.9., im Brückenkopfpark Jülich. Dort haben sie mit der Gruppe "lokalglobal" aus dem Musik-Workshop auch einen Auftritt auf der Bühne: 13.30 Uhr auf der Bühne an der Südbastion.

Bei einem der vielen Programmpunkte des umfangreichen Besuchsprogramms

Vielleicht kommen Sie aber auch mit den internationalen Gästen in Kontakt, während diese ihr sehr umfangreiches Besuchsprogramm absolvieren. Eine Möglichkeit dazu gibt es vor allem für Monschauer Gemeindeglieder am Vormittag des Freitags, 25.8., bei einem Bummel durch das Städtchen Monschau. Wenn Sie Interesse haben, sind Sie herzlich dazu eingeladen, sich anzuschließen!

Die Gäste besuchen aber beispielsweise auch die Seelsorge der Uniklinik und die Viktoriaschule, Gut Hebscheid, den Kleiderladen der WABe, die "Junge Kirche" und die Werkstatt der Kulturen. Vielleicht treffen Sie sie dort? Falls ja: Die Verkehrssprache mit den Gästen ist Englisch!

Gefördert wird der Besuch der Gäste aus Humbang Habinsaran und Kaskazini A aus Mitteln von "Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst".

 

Mehr zur Trilateralen Partnerschaft des Kirchenkreises Aachen mit den beiden Kirchenkreisen in Asien und Afrika finden Sie hier

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 21.08.2017:
Der HERR verstößt nicht ewig; sondern er betrübt wohl und erbarmt sich wieder nach seiner großen Güte.
Klagelieder 3,31-32
Der Gott aller Gnade aber, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus, der wird euch, die ihr eine kleine Zeit leidet, aufrichten, stärken, kräftigen, gründen.
1.Petrus 5,10